Begriffe wie Börse oder Copy Trading

Handel und Erfüllungstag sind Begriffe in Investitionen verwendet, die am häufigsten auf Aktienhandel angewendet. Der Handel ist das Datum, an dem Ihre Bestellung Aktien zu kaufen oder zu verkaufen, tatsächlich Copy Trading ausgeführt wird. Der Erfüllungstag ist der Zeitpunkt, zu dem beide Parteien, Käufer und Verkäufer, technisch auf ihre Verpflichtungen im Handel zu liefern haben.

Trade Date Basics
Wenn Sie wollen, Aktien zu kaufen oder zu verkaufen, können Sie Ihren Broker anrufen und für eine Aktie Handel zu bitten oder zu Ihrem Online-Konto gehen und eine Bestellung selbst platzieren. Auf einem Markt Bestellung Ihr Handel der Regel innerhalb weniger Sekunden ausgeführt. Auf einer Limit-Order, Ihren Handel geschehen oder auch nicht an diesem Tag können. Das aktuelle Datum Copy Trading Erfahrungen Ihres Handels ausgeführt wird, wird als Handelsdatum bekannt. Dies ist das Datum der Kauf oder Verkauf technisch geschieht und die für steuerliche Zwecke verwendet Datum.

Basics Abwicklungstag
Im Allgemeinen wird ein Abrechnungsdatum von Business Dictionary als Zeitpunkt definiert, mit dem ein Verkauf „vollzogen“ wird. Ein Verkäufer muss die Ware oder Dienstleistung zu liefern und ein Käufer müssen die Zahlung liefern für das, was gekauft wird. In Investieren, werden Termine Siedlung oft mit Aktien verbunden sind, aber sie sind auf den Anleihemärkten Copy Trading und anderen Finanzanlagemärkte ebenfalls üblich. Das Abrechnungsdatum auf einem Lager Handel ist in der Regel drei Tage nach dem Abschlusstag. In Anleihen ist der Abrechnungstermin einen Tag nach dem Handelstag. Nach Angaben der „Handelstage vs. Settlement Dates“ Artikel des Motley Fool von Februar 2005 „ist der Erfüllungstag nur das Datum, die bar oder in Wertpapieren aus der Transaktion in Ihrem Konto plunked werden.“

Warum der Unterschied?
Da viel von dem, was einzelne Anleger Erfahrung mit dem Aktienmarkt geht weiter hinter den Kulissen, verstehen viele nicht die Bedeutung der Wartedreitägigen für die Abrechnung auf Aktienhandel. Während oft Investoren elektronisch handeln, braucht Zeit, physische Abwicklung von Geschäften Austausch zwischen Maklern von Wertpapieren und Fonds beteiligt sind. Technisch gesehen, wenn Sie einen Handel zum Verkauf von Aktien führen Sie besitzen, haben Sie Copy Trading den Verkauf abgeschlossen. Allerdings sind physische Mittel nicht in Ihrem Konto und verfügbar für den Rückzug bis drei Tage später. Dies ist ähnlich zu der physikalischen Eigenschaften zu verkaufen. Wenn Sie ein Haus zu verkaufen, haben Sie verkauft rechtlich das Eigentum an der Unterzeichnung des Kaufvertrags durch beide Parteien (ohne Rückstellungen). Allerdings erhalten Sie keine Mittel aus dem Verkauf bis zum Stichtag.

Freifahrten
Einzelne Investoren sind in der Regel nur durch Abwicklungsdaten beeinflusst, wenn die Gelder zu entziehen warten oder einen neuen Handel mit ungeklärten Mitteln zu machen versuchen. Mit einem Cash-Konto, werden Sie von der US-Securities and Exchange Commission, die für eine bestimmte Sicherheit zu zahlen, bevor Sie es verkaufen können. Geschieht dies nicht, wird „Freeriden“ genannt, was unter der SEC-Verordnung T. verboten ist Ihr Broker Ihre nicht zahlungs Trades für 90 Tage aussetzen müssen, wenn dies geschieht. Als Beispiel am Montag, 4. April bei 5 $ je Aktie wenn Sie 100 Aktien einer Aktien verkaufen, sind Sie durch $ 500 auf dem Abrechnungstag vom Donnerstag, 7. April Sie neue Aktien mit nicht abgewickelten Fonds kaufen können, aber Sie müssen halten das neue Lager, bis der ursprüngliche Verkauf auf April siedelt 7. Dies ist ein Risiko, wenn Sie eine Aktie, die Panzer kaufen und für ein paar Tage nicht verkaufen können.

Copy Trading und die gewinner

Ein Anteil an einem Unternehmen (auch Aktien oder Aktien genannt) ist genau das: ein Anteil im Besitz des Unternehmens. Damit kommt ein Anteil am Gewinn und das Risiko, dass Sie Ihr Geld verlieren, wenn das Unternehmen pleite geht.

Fast alle Unternehmen mit beschränkter Haftung. Dies bedeutet, dass, wenn Sie eine Aktie besitzen und das Unternehmen Copy Trading Ihre Haftung nicht in Konkurs gehen (also das, was Sie an die Gläubiger schulden) sind der einbezahlt Wert Ihrer Aktien begrenzt. Das bedeutet, dass, wenn Sie Anteil an einem Unternehmen besitzen, die Büste geht Sie nicht Ihr Haus zu verlieren, weil das!

Ist wichtig zu verstehen , die Art und Weise Aktien können Sie Geld verdienen . Im Allgemeinen Aktien eine und Copy Trading wissen Dividende gezahlt Anleger , die Aktien der Unternehmen Gewinne. Nicht alle Unternehmen zahlen Dividenden , sondern Investoren hoffen ,zu belohnen , indem sie den Preis der Aktien im Laufe der Zeit zu erhöhen (dies ist Kapitalwachstum genannt). Überprüfen Sie die Dividendenpolitik eines Unternehmens Sie denken zu investieren.

In der Theorie sollte der Kurs der Aktie widerspiegeln die Auffassung des Marktes auf die zukünftige Entwicklung des Unternehmens und die zukünftigen Erträge aus ihm gemacht werden. In der Realität Investoren verhalten sich Copy Trading nicht immer perfekt rational – Sie auch .

Erfahren Sie mehr über die Grundlagen der Aktien in diesem Artikel .

Öffentlichen und privaten Unternehmen Aktien und Aktien

Für viele Unternehmen sind die Aktien nicht überall verfügbar. Sie könnten nur durch ein oder zwei Personen im Besitz und werden nur sehr selten verkauft.Diese sind private Unternehmen genannt.

Andere Unternehmen haben ihre Aktien an den Börsen gehandelt werden, wie die New York Stock Exchange oder der London Stock Exchange (auch als Aktienmärkte bekannt). Um auf diesen Märkten gehandelt werden, werden die Unternehmen in der Regel eine Reihe von strengeren Regeln Copy Trading als ein privates Unternehmen zu folgen. Diese Unternehmen werden als öffentliche oder börsennotierte Unternehmen bekannt.

Es ist relativ einfach in börsennotierten Unternehmen für den Handel – Ihr Börsenmakler sie für Sie handeln können. Es ist viel zu kaufen und zu verkaufen privaten Unternehmen Aktien kompliziert – dies ist in der Regel links auf Private-Equity-Fonds und vermögende Privatpersonen, die fachliche Beratung leisten können.

Die Investition in Aktien und Anteilen – Vor- und Nachteile

Die Vorteile auf in Aktien investiert sind:

1. Wachstumskapital – in der Regel der Preis von Aktien und Aktien geht im Durchschnitt im Laufe der Zeit so wird Ihr Portfolio in Zukunft mehr wert sein

2. Höhere Renditen, die Anleihen oder Geldeinlagen im Durchschnitt – weil Aktien (Aktien und Aktien) nach oben und unten in Wert von mehr als Anleihen oder Geldeinlagen der Markt eine höhere Rendite zahlt „kompensieren“ Sie hierfür im Durchschnitt. Dies garantiert nicht, dass Sie immer eine höhere Rendite in Aktien im Vergleich zu Anleihen haben!

3. Einige Schutz vor Inflation – wenn es die Inflation Unternehmensgewinne ist ,sollte zumindest in bar Bedingungen erhöhen (ohne Berücksichtigung derInflation) so Dividenden und Aktienkurse sollten steigen. Allerdings gibt es keine direkte Verbindung , um die Inflation so dass der Schutz nicht perfekt ist.

4. Eigentum und Einfluss auf die Unternehmen – Sie können mitreden über die Firma AGM in der Unternehmenspolitik und eine Abstimmung über Aktionärsfragen erhalten. Dies wird in der Regel nur dann, wenn Copy Trading Sie Aktien direkt besitzen. Wenn Sie in einen Investmentfonds oder einen verwalteten Fonds oder andere Organismen für gemeinsame Fahrzeug investiert haben, können Sie immer Ihre Investment-Manager Lobby Ihre Ansichten zu stimmen nach, aber sie werden Tausende von Menschen in ihre Fonds investiert haben – so Ihre Meinung darf nicht zu viel Gewicht tragen .

Die Nachteile der Anlage in Aktien (Aktien und Aktien) umfassen

1. Das Risiko, dass das Unternehmen in Konkurs gehen und Ihre Anteile an dieser Gesellschaft wird wertlos. Aus diesem Grund ist die Diversifizierung wichtig ist – siehe unten.

2. Das Risiko, dass der Kurs Ihrer Aktien fallen, wenn Sie sie verkaufen wollen, so dass Sie weniger zurückerhalten, als Sie für sie bezahlt.33

3. Es oft hohe Gebühren für verwaltete Fonds und Investmentfonds, die in Aktien investieren. Shop rund um sicherzustellen, dass Sie ein gutes Angebot bekommen.

4. Rückkehr sind nicht Copy Trading bekannt, so dass es schwierig sein kann, Sie Finanzen im Voraus zu planen.

Die Aktienmärkte gehen copytrading24 manchmal … und manchmal nach unten gehen. | Quelle

Die Nachteile der Anlage in Aktien (Aktien und Aktien) umfassen

1. Das Risiko, dass das Unternehmen in Konkurs gehen und Ihre Anteile an dieser Gesellschaft wird wertlos. Aus diesem Grund ist die Diversifizierung wichtig ist – siehe unten.

2. Das Risiko, dass der Kurs Ihrer Aktien fallen, wenn Sie sie verkaufen wollen, so dass Sie weniger zurückerhalten, als Sie für sie bezahlt.

3. Es oft hohe Gebühren für verwaltete Fonds und Investmentfonds, die in Aktien investieren. Shop rund um sicherzustellen, dass Sie ein gutes Angebot bekommen.